Beiträge

Quito und die vulkanische Umgebung

In Ecuadors Hauptstadt waren wir wieder einmal Teil einer grossen Familie und lernten die grüne Umgebung mit den unzähligen Vulkanbergen kennen. Von Sonne, Regen und Schnee auf dem Cotopaxi erlebten wir alle Wetterlagen.

Weiterlesen

Naturparadies Galapagos

Von den ersten Entdeckern wurden die Galapagos als Hölle auf Erden beschrieben mit schwarzer Landschaft und speienden Drachen. Für uns sind die Galapagos ein Paradies ursprünglicher Natur und einzigartiger Lebewesen.

Weiterlesen

,

Über den Altiplano zum Salar de Uyuni

700 Kilometer, fast 5000 Höhenmeter, Sonnenschein, Minusgrade, ganz viel Staub und noch viel mehr Salz: auf einer Jeeptour fuhren wir durch eine traumhaft schöne Naturkulisse von San Pedro de Atacama zum Salzsee Uyuni.

Weiterlesen

Atacama

Der Kontrast von Patagonien zur Wüste Atacama könnte nicht grösser sein. Zusammen mit Gudrun und Christof reisen wir in das Oasendörfchen San Pedro de Atacama und sind fasziniert von der Wüste und der aktiven Vulkanlandschaft.

Weiterlesen

Roadtrip durch Bali

Eine Woche, wir zwei, ein Yamaha 115ccm Scooter, eine Panne, eine Polizeikontrolle, 570 Kilometer – ganz viel Spass! Wir sind angekommen auf der Götterinsel und gleich wieder losgezogen mit dem Scooter durch Bali.

Weiterlesen

Naturschönheit und -verwüstung in Zentraljava

Der Ausbruch des Vulkans Merapi hätte uns fast davon abgehalten, Indonesien zu besuchen. Doch gemäss den neusten Erkenntnissen von Vulkanologen sollte die Gegend um Yogyakarta wieder einigermassen sicher sein – so sicher, wie ein Gebiet neben einem aktiven Vulkan eben sein kann.

Weiterlesen

,

In Cisarua auf Java

Mitten in der Nacht kommen wir in Indonesien an und werden von der Hauptstadt sofort in das 80km entfernte Berg- und Dschungelgebiet Cisarua chauffiert. Am nächsten Morgen weckt uns der Aufruf des Muezzins und wir finden uns hinter hohen Mauern in einer riesigen Villa mit paradiesischem Garten wieder. An diesem Ort bleiben wir zehn Tage.

Weiterlesen