,

Zwischenstand der Reiseplanung

Bis nach Japan war unsere Reiseroute mehr oder weniger geplant, ab jetzt ist alles offen. Und eure Fragen häufen sich: was kommt nach Japan? Lange wussten wir es auch nicht, doch soeben haben wir den nächsten Flug gebucht.

Wir sitzen in einem Business Hotel in Japan und durch die Gänge klingt bereits Weihnachtsmusik. Auch hier sind wir nur auf Durchreise, denn die Zeit zwingt uns in die Hauptstadt zurück, in wenigen Tagen müssen wir das Mietauto wieder abgeben und von unseren Freunden Stella und Matthias Abschied nehmen. Ihre Ferien sind vorbei, sie fliegen in die Schweiz zurück. Und was machen wir?

Japan ist ein faszinierendes Land und es gefällt uns mehr denn je. Doch es verträgt sich nicht so gut mit unserem festgelegten Reisebudget. Wir sind konstant über unseren Kosten. Wenn das so weiterginge, müssten wir noch früher nach Hause zurückkehren ;-)! Ausserdem müssen wir uns langsam Richtung Süden bewegen, sonst kommen wir nie ganz um die Welt, wie wir uns eigentlich zum Ziel gesetzt haben.

Somit lassen wir unsere Japan-Zeit noch mit ein paar Tagen in Tokyo ausklingen und fliegen nächste Woche nach …trraarraaa: Manila! Unser nächstes Reiseland heisst Philippinen. Dieses Inselparadies wollten wir schon immer besuchen, nicht zuletzt wegen der einzigartigen Unterwasserwelt! Auch wollen wir nun einmal eine längere Zeit an einem Ort bleiben, nicht alle paar Tage weiterreisen, sondern zwei bis drei Wochen Ruhe und Abgeschiedenheit geniessen, am besten mit Sonne, Strand und Meer.

Und was kommt nach den Philippinen? Im Moment sind wir noch am Abklären, wie gross die Gefahr des Vulkans in Indonesien ist, welcher auszubrechen droht. Ansonsten würden wir zusammen mit Carlos und Nara, die ihr ja bereits aus der Mongolei kennt, dort vielleicht Weihnachten feiern, bevor wir Ende Dezember nach Neuseeland weiterreisen möchten.

Wir halten euch auf dem Laufenden! Miriam y Patrick caminando

1 Antwort
  1. Joe Black
    Joe Black says:

    haha lustig…habe auch einen Flug nach Manila vom 5-19 nov. werde aber nach Siargao gehen, wo ich ein Surfcamp gebucht habe 🙂

Kommentare sind deaktiviert.